Kraftstation kaufen – Hantelbank kaufen: Hier gibts die besten Tipps

Wer Muskeln aufbauen will, kommt um Krafttraining nicht herum. Um optimale Trainingsergebnisse zu erzielen, ist die Wahl des Trainingsgeräts sehr wichtig. Die beliebtesten und zugleich effektivsten Geräte für den Muskelaufbau sind Kraftstationen und Hantelbänke. Für das Training zu Hause sollte man sich also idealerweise eine Kraftstation oder Hantelbank kaufen.

Die 5 wichtigsten Kaufkriterien beim Kraftstation kaufen oder Hantelbank kaufen

Beim Hantelbank oder Kraftstation kaufen sollte man sich einiger Kriterien bewusst sein, um die richtige Kaufentscheidung treffen zu können. Um dir die Entscheidung über den Kauf etwas zu erleichtern, habe ich dir hier die 5 wichtigsten Kriterien zum Hantelbank kaufen / Kraftstation kaufen einmal zusammengestellt. Diese Kriterien findest du auch im Kraftstation Test und Hantelbank Test wieder.

1. Stabilität

Die Stabilität des Trainingsgeräts ist ein sehr grundlegendes aber auch ebenso wichtiges Thema. Dabei ist nicht nur die Standfestigkeit ein wichtiges Kriterium, sondern auch, ob das Gerät auch sehr großen Belastungen ohne Zusammenbruch standhält. Keiner will sich schließlich beim Training verletzen und danach auch noch sein Trainingsgerät wegschmeißen müssen.

2. Preis/Leistung

Wer eine günstige Kraftstation beziehungsweise günstige Hantelbank sucht, sollte sich auch darüber im klaren sein, dass der niedrige Preis häufig auch ein weniger hochwertiges Gerät bedeutet. Häufig wird beispielsweise an den polstern oder sogar der Sicherheit gespart. Bei diesem Kriterium geht es also um das Verhältnis von „wie viel zahle ich“ zu „was bekomme ich für mein Geld“.

3. Ausstattung

Die Ausstattung ist ein wichtiger Punkt, insbesondere wenn mit dem Kauf des Heimtrainingsgeräts viele Übungen durchgeführt werden sollen. Bei einer Hantelbank ist es beispielsweise wichtig, ob es sich hierbei um eine Hantelbank mit Gewichten handelt, bei einer Kraftstation sind häufig zusätzliche Ausstattungsmerkmale wie ein Curlpult von Interesse.

4. Zielgruppe des Geräts

Bei diesem Kaufkriterium muss klar überlegt werden, wie fortgeschritten man in der Welt des Muskelaufbaus ist. Eine Anfänger-Hantelbank unterscheidet sich sehr von einer Profi-Hantelbank. Ebenso eine Anfänger-Kraftstation von einer Profi-Kraftstation. Kein professioneller Bodybuilder würde eine Hantelbank kaufen, die nur 150 Kilogramm Gesamtgewicht aushält, für einen Anfänger ist das hingegen völlig ausreichend. Ein guter Hinweis auf die Zielgruppe des Geräts ist der Hantelbank Hersteller beziehungsweise der Kraftstation Hersteller. Manche Marken haben sich beispielsweise auf Profigeräte spezialisiert mit hochpreisigen Modellen und manche auf Einsteigergeräte mit preisgünstigen Modellen.

5. Platzbedarf

Beim Thema Platzbedarf hat die Klappbare Hantelbank ganz klar die Nase forn. Bei einer Kraftstation ist meistens mit einer Stellfläche von 2 x 3 metern zu rechnen, wobei es auch durchaus größere Modelle gibt. Wer genug platz daheim hat, muss natürlich nicht sonderlich viel wert auf dieses Kaufkriterium legen, wobei wohl nur die wenigsten genug Raum für die größten Luxus-Trainingsgeräte haben.

Vorteil von Heimtraining

Zum Jahresanfang melden sich jedes Jahr viele Menschen bei einem Fitnesscenter an. Die Motivation hierzu lässt jedoch schnell wieder nach und die Traumfigur rückt somit wieder in weite Ferne. Viele werden jedoch wesentlich mehr dadurch motiviert, dass das passende Trainingsgerät direkt in den eigenen vier Wänden steht. Die Hin- und Rückfahrt zum Fitnesscenter entfällt und die Ausrede, dass die Zeit zu knapp ist, somit auch. Das spart nicht nur viel Zeit, sondern auch Nerven, schließlich kann man in seinem eigenen Tempo trainieren und laut genau die Musik hören, mit der man selbst am liebsten trainieren mag. Das Hantelbank kaufen oder Kraftstation kaufen zahlt sich also in jedem Fall für jeden aus.

Trainieren verschiedener Muskelpartien

Viele behaupten, dass viele verschiedene Trainingsgeräte gebraucht werden, um optimal alle Muskelpartien trainieren zu können. Das ist so natürlich nicht ganz richtig, denn wenn du deine Muskeln richtig trainieren möchtest, ist es nur wichtig, dass der Reiz ausreichend stark ist. Worauf du also mehr achten solltest, ist, dass du in ausreichender Intensität trainierst. Wenn du also beispielsweise ein ausgeprägtes Sixpack willst, musst du nicht auf einem speziellen Bauchtrainer trainieren. Es kann sogar noch wirksamer sein, wenn du Bauchübungen an einer Kraftstation oder Hantelbank machst. Du kannst sehr viele verschiedene Muskelpartien an diesen Trainingsgeräten trainieren, das ist ein großer Vorteil.

Richtiger Muskelaufbau mit Kraftstation und Hantelbank

Auch die Ernährung ist beim Muskelaufbau ein sehr wichtiger Erfolgsfaktor. Selbst das härteste Training führt nicht zum Muskelaufbau, wenn dein Körper zu wenig Eiweiß für den Muskelaufbau zur Verfügung hat. Häufig wird fälschlicherweise angenommen, dass ein Eiweißshake nach dem Training völlig ausreichend ist, um den Körper durchgehend ausreichend mit Eiweiß zu versorgen. Tatsächlich aber sollte man jeden Tag, das heißt nicht nur nach dem Training auf eine ausreichende Eiweißversorgung achten. Wenn die aber ausreichend und durchgehend vorhanden ist und auch der Trainingsreiz stimmt, kann man sehr gut Muskeln aufbauen.

Weitere nützliche Informationen

Nachdem du dich mit dem Thema Kraftstation kaufen beziehungsweise Hantelbank kaufen ausreichend auseinandergesetzt hast, hast du sicherlich auch Fragen wie „wie soll ich mein Training am besten gestalten?“ oder „wie ernähre ich mich, um optimale Erfolge zu erzielen?“, die ich dir auf den verlinkten Seiten gerne beantworten werde. Außerdem findest du in der Sektion Kaufberatung wichtige Informationen, um eine gute Kaufentscheidung zu treffen, damit du ein für dich ideales Trainingsgerät für dein Heimtraining findest.